Blog-Archive

Lufthansa kündigt TV Schutz abkommen. Und nun?

am 26.05.16 hatten wir Euch über das vom Arbeitgeber gekündigte „Schutzabkommen Rationalisierung (i.F. TV Schutzabkommen)“ informiert, dabei ging es im Kern um die Nachwirkung dieses Tarifvertrages. Noch einmal kurz zusammengefasst: Das TV Schutzabkommen ist für alle Tarifmitarbeiter in der Nachwirkung, da es in deren Arbeitsvertrag immer eine entsprechende Bezugnahmeklausel gibt.

Mehr….



Ansprüche aus der Einmalzahlung 2015
 für ehemalige Lufthanseaten!?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen der Tarifverhandlungen haben LH und Verdi im November 2015 u.a. eine Einmalzahlung von 2.250 Euro für alle tariflichen Bodenbeschäftigten, die im Zeitraum 01.04. – 31.12.2015 in einem Beschäftigungsverhältnis bei der Lufthansa AG standen, vereinbart.

Zu dieser Thematik erhielt die AGiL einige Rückfragen ehemaliger Lufthanseaten (Rentner,

Mehr….

Schlagworte:

Lufthansa AG: Nachwirkung des 
Tarifvertrages Schutzabkommen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sicherlich habt ihr über die Medien und verschiedene Veröffentlichungen erfahren, dass Lufthansa den Tarifvertrag Schutz-abkommen zum 01.07.16 gekündigt hat.

Das Schutzabkommen  gilt für alle tariflichen Bestandsmitarbeiter weiter und könnte nur durch eine neue Vereinbarung  abgelöst werden.

Mehr….

Schlagworte: , , ,

WARNSTREIK bei der FRAPORT AG

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Für Mittwoch, den 27.4.2016 hat Verdi zu einem Warnstreik im Rahmen der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst aufgerufen.
AGiL hat Schwerpunkte identifiziert, bei denen aus unserer Sicht dringender Handlungsbedarf besteht.

• Eine Lohnerhöhung von 6% bei einer Laufzeit von 12 Monaten

• Keine Absenkungsverträge• „gleiches Geld für gleiche Arbeit“
• “Tarifvertrag Zukunft”

Mehr….

Schlagworte: ,

Unsere Agenda zu den anstehenden Tarifverhandlungen bei der Lufthansa AG

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in Kürze beginnen die Tarifverhandlungen bei der Lufthansa AG. Von diesen Tarifverhandlungen sind auch unsere Mitglieder in den Konzerngesellschaften der Lufthansa AG Boden und der LSG betroffen. Daher haben wir für diese Bereiche Schwerpunkte identifiziert, bei denen aus unserer Sicht dringender Handlungsbedarf besteht. 461011bcaf5b5e723e897c33f049f169_XLGrundsätzlich lehnen wir Auslagerungen und damit einhergehende Billigtarifverträge ab.

Mehr….

Schlagworte:

AGiL Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand!

Top